Dienstag, 5. Juni 2012

[TAG 25] - Die richtige Kühlung

Elektronik ist schon was tolles, sie erleichtert uns jeden Tag aufs neue unser Leben, hilft uns dabei unsere Blogs ins Internet zu stellen oder lässt uns Stundenlang Spaß vorm Fernsehr haben.

Leider haben die größeren Gadgets immer ein Problem: Sie werden warm.
Das die meiste Elektronik eine richtige Belüftung benötigt wird meist selten beachtet und so ist dann das gejammer groß wenn plötzlich bei der geliebten Playstation 3 ein YLOD auftaucht.

Ein einfacher Trick ist teilweise eine gewisse "Rumdumbelüftung". Sprich, dass das Gerät von allen Seiten Luft bekommt / die warme Luft ablassen kann, problematisch wird dann aber die richtige Peripherie für gewünschtes Vorhaben zu finden. Während viele Anbieter z.B. für Laptops Ständer (meist mit Lüftern drunter) anbieten stehen unter meinem Laptop an beiden Ecken nur zwei Plastikkappen von Wasserflaschen.
Das Ergebniss ist das Selbe: Mein Laptop steht etwas angeschrägt was sowohl für meine Handgelenke als auch meine Sicht angenehmer ist, als auch das mehr Luft drunter kommt (auch wenn er nur Lüfter an den Seiten besitzt)

Eine Andere (und manchmal auch ansehnlichere Lösung) ist ein Back- / Tortengitter.

Diese Möglichkeit sieht ein wenig eleganter aus als vier Verschlusskappen unter seinem Geräten und lässt sich Farblich locker einbringen.

[via Apartment Therapy]

Keine Kommentare:

Blog-Archiv