Donnerstag, 28. Juni 2012

[TAG 43] - Konsequent

Music of the Moment  
[found via INDIEohren.!]


Konsequent (Konsequenz)
Umgangssprachlich beschreibt „konsequent“ u. a. die Zielstrebigkeit des Handelns einer Person, ein gegenteiliges Verhaltensmuster würde dann „inkonsequent“ genannt, etwa, wenn eine angekündigte Handlung unterlassen wird.
- Wikipedia
Oder kurz gesagt, ein Wort das mich in vielen Dingen einfach nicht beschreibt.
Dennoch ist  "Konsequent" ein Wort was von mir sehr oft gebraucht wird. Aber warum eigentlich?
Konsequent ist für mich ein Motivationswort, ein Wort das eine Menge ausdrückt, sowohl Positives als auch Negatives.
Ich habe die letzten Tage alles andere als Konsequent an meinem Blog gearbeitet, sicher ich könnte sagen, das meine aktuelle IHK Ausbildung, sowie das schöne Wetter (vor einer Minute war ich erst Joggen - und falls es wen interessieren sollte, ich bin auch bei Endomondo angemeldet) einfach zu Zeitraubend ist. Mace ich aber nicht, ich bleibe bei meinem Handlungen Konsequent und stehe dazu das ich zu faul war!

Dies wird sich aber ändern, ich werde weiterhin konsequent an meinem Projekt 356 Tage Bloggen arbeiten und Tage die ich nicht Blogge nicht mehr einfach auslassen, sondern diese hinten weiterhin Nummerisch zählen, bis ich 365 Blogs geschrieben habe. Sicher wer viel tut tut nichts richtig, aber das hätte ich mir vohrer überlegen sollen. Schwanz einziehen ist nicht. Hier wird noch weiter gebloggt und nicht einfach wie ein ungewolltes Kind in die Babyklappe geworfen.

Keine Kommentare:

Blog-Archiv